Zutaten für 2 Portionen:

250 g Nudeln (z. B. Girandole)
100 g Oliven, schwarze ohne Stein
1 kleine Zucchini
200 g Cherry-Rispentomate(n)
8 Tomate(n), getrocknete, in Öl eingelegt
100 g Rucola
1 Kugel Mozzarella
1 Stück(e) Parmesan
Crema di Balsamico
Olivenöl
Salz und Pfeffer
1 Knoblauchzehe(n)
4 Scheibe/n Parmaschinken, evtl.

Verfasser:
minikruemelmonster

Den Rucola waschen und die dicken Enden abschneiden, trocken schleudern. Die Oliven halbieren, getrocknete Tomaten in kleine Stücke schneiden. Tomaten halbieren oder vierteln. Mozzarella in Würfel schneiden.

Die Zucchini in kleine Würfel schneiden, den Knoblauch abziehen und in hauchdünne Scheiben schneiden (hacken geht auch). Beides zusammen mit etwas Olivenöl in einer beschichteten Pfanne anbraten, sodass etwas Röstaromen entstehen.

In der Zwischenzeit die Nudeln nach Packungsanleitung in Salzwasser “al dente” kochen, abgießen, kurz abschrecken, sehr gut abtropfen lassen und dann mit allen vorbereiteten Zutaten in einer großen Schüssel vermengen.

Dann Olivenöl und Crema di Balsamico hinzugeben, bis alle Nudeln was abbekommen haben, nochmal gut durchmischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Nudelsalat auf Tellern anrichten und mit frisch gehobeltem Parmesan bestreuen. Parmaschinken nach Belieben darüber legen.

Arbeitszeit: ca. 20 Min.
Koch-/Backzeit: ca. 10 Min.
Schwierigkeitsgrad: normal
Kalorien p. P.: keine Angabe

Author

Write A Comment