Zutaten:20 g Hefe75 g ZuckerPrise Salz250 ml zimmerwarme Milch1 Ei
75 g flüssige Butter500 g Weizenmehletwa 200 g RosinenHefe mit Zucker und Salz in Milch auflösen.Ei und flüssige Butter unterrühren.Zum Schluss Mehl unterkneten und dann die Rosinen unterwerkeln bis sie gleichmäßig verteilt sind. Den Hefeteig an einem warmen Ort etwa 2 Stunden gehen lassen (Teigmenge sollte sich verdoppeln).Aus dem Teig einen Zopf flechten. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen und den Zopf nun nochmals an einem warmen Ort etwa 30 Minuten gehen lassen.

Den Zopf nach Wunsch mit dem verquirlten Eigelb bestreichen.

Backen:
bei 160 Grad Umluft
30 – 35 Minuten.(der Zopf sollte nicht zu dunkel werden).

Lecker!

Ich habe den Zopf mit etwas Schokolade garniert:

Schmeckt am besten direkt aus dem Ofen!

Author

Write A Comment