Loading...

Hier ist das Rezept für mein Roggenbrot aus dem Steinbackofen. Es hat eine wunderbare Kruste und ist schön saftig.

 

ROGGY 

 

Sauerteig:

240 g Roggenmehl 1150

240 g lauwarmes Wasser

20 g Anstellgut

Die Zutaten miteinander vermischen und 10-14 Stunden reifen lassen.



Teig:

500 g Sauerteig

200 g Roggenvollkornmehl

100 g feines Roggenschrot

200 g Roggenmehl 1150

370 g lauwarmes Wasser

18 g Salz

gemahlenen Kümmel (je nach Geschmack)

Alle Zutaten miteinander verkneten, so dass ein mittelweicher Teig entsteht. Für 30 Minuten abgedeckt reifen lassen und anschließend zu einem Brot formen. Den Teigling in den bemehlten Gärkorb legen und abgedeckt 2 bis 3 Stunden reifen lassen. Er ist fertig, wenn der Teig oben Risse bildet.

Den Steinbackofen oben und unten auf 270 °C vorheizen. Das Brot in den Ofen geben und etwa 60 Minuten backen. Nach 10 bis 15 Minuten die Temperatur oben auf 150 °C und unten auf 200 °C absenken.

Auf einem Gitter gut auskühlen lassen und am besten erst am nächsten Tag anschneiden.

Author

Write A Comment