Man nehme: eine Scheibe geröstetes Brot, eine schöne reife Tomate, je eine Prise
Salz & Pfeffer, eine Schalotte, eine Knoblauchzehe, ein Hauch von frischem Basilikum sowie ein gutes Tröpfchen Olivenöl und voila – fertig ist der wohl leckerste Snack und neben der Caprese der Klassiker der italienischen Küche schlechthin!  
Perfekt als Vorspeise, ideal um übrig gebliebenes Brot zu recyceln, zu gegrilltem Gemüse, Fleisch oder in Kombination mit einem Salat.
Ein erfrischendes Sommer-Abendessen, gesund und schnell zubereitet.

In einer Schüssel vermischt man:
2 Fleischtomaten, entkernt und in kleine Würfel geschnitten
1 fein gehackte Schalotte
1 fein gehackte Knoblauchzehe
Salz und Pfeffer aus der Mühle
eine kleine Handvoll fein geschnittene Basilikumblätter
etwas Olivenöl Extra Vergine

6 Scheiben Ciabatta (nicht zu dünn und nicht zu dick) unter dem Grill in den Backofen legen und auf Sichtkontakt hell anrösten. Anschließend eine Knoblauchzehe darauf abreiben.
Die Tomatenmasse darauf geben, 2-3 Minuten unter den Grill in den Backofen legen und warm servieren.

Author

Write A Comment