Hackbällchen schmecken doch jedem oder? Ich zumindest liebe sie.
Sie sind klein und rund und verschwinden mit einem Haps im Mund.

Für 2 Personen:

1 Schalotte
in den Mixtopf geben und 3 Sekunden/Stufe 5 hacken.

1/2 gelbe Paprika in groben Stücken
dazu geben und 2 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern.

150 g Tatar
3 EL Paniermehl
3 EL Milch
1 Ei
Salz und Pfeffer
1 TL Paprika edelsüß
1 TL gehackter Thymian
dazu geben, 40 Sekunden/Teigstufe verkneten und aus der Masse 6 Hackbällchen formen. Topf spülen.

1 TL Butterschmalz
in einer Pfanne erhitzen und die Hackbällchen ringsum anbraten.

1/2 Eisbergsalat in 4 Stücke geteilt
1 EL Olivenöl
2 EL Zitronenbalsam
50 g Wasser
1 TL Suppengrundstock
Blättchen von 4 Zweigen Oregano gehackt
in den Mixtopf geben und 12 Sekunden/Teigstufe zerkleinern bzw. vermischen.

1/2 Scheibe Schafskäse (ca. 75 g) in kleine Würfel schneiden
1/2 Salatgurke der Länge nach halbieren und in Scheiben hobeln
1/2 gelbe Paprika in Streifen schneiden

Den marinierten Eisbergsalat mit dem Schafskäse, der Gurke und der Paprika vermischen und mit den Hackbällchen anrichten.

Author

Write A Comment